Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Univ.-Ass.in Mag.a Lily Zechner

E-Mail: lily.zechner(at)uni-graz.at
Telefon:+43(0)316 380 - 3435

Forschungsschwerpunkte:

  • Österreichisches und Europäisches Umsatzsteuerrecht inklusive Steuervollzug
  • Glücksspielabgabe und Glücksspielrecht
  • Verfassungsrechtliche Fragen der Besteuerung
  • Schwerpunkte Internetplattformen, digitale Transaktionen und Kryptowährungen
 

AUSBILDUNG

seit 04/2018

Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz

10/2012- 02/2017

Sprachausbildung (SA1-4) Französisch (im Rahmen des Bachelorstudiums Romanistik - Französisch), Karl-Franzens-Universität Graz

01/2017- 07/2017

Universitätslehrgang Rechnungswesen für Juristinnen und Juristen, Karl-Franzens-Universität Graz

10/2012- 11/2016

Diplomstudium der Rechtswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz

09/2003- 06/2011     

Matura mit Auszeichnung, BG Graz International Bilingual School

BERUFLICHE LAUFBAHN

seit 10/2017

Universitätsassistentin prae doc am Institut für Finanzrecht, Karl-Franzens-Universität Graz

06/2018- 12/2018

Research Associate am Centre for Alternative Finance, University of Cambridge Judge Business School

02/2017- 09/2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin prae doc am Institut für Finanzrecht, Karl-Franzens-Universität Graz

03/2016- 01/2017

Studentische Mitarbeiterin am Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht, Karl-Franzens-Universität Graz

12/2014- 01/2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Held Berdnik Astner & Partner Rechtsanwälte GmbH, Graz

03/2013- 12/2014 Praktikantin bei Held Berdnik Astner & Partner Rechtsanwälte GmbH, Graz
08/2015- 09/2015 Volontärin am AußenwirtschaftsCenter, Washington, D.C.
03/2014- 06/2014

Verwaltungspraktikantin an der österreichischen Botschaft, Budapest

2011-2015

Ferialpraktikantin bei der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG, Graz

09/2011- 07/2012 Auslandsaufenthalt in Paris

AUSZEICHNUNGEN

04/2020

Zuerkennung eines Stipendiums der Marshall Plan Foundation für ein Forschungssemester an der University of California, Berkeley (geplant Jänner bis Mai 2022)

02/2020

Antritt eines dreijährigen DOC-Stipendiums der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

12/2019

REWI-Forscherin des Monats Dezember

08/2017

Vollstipendium des Club Alpbach Steiermark für das Europäische Forum Alpbach 2017

10/2016 Forschungsstipendium der Wirtschaftskammer Steiermark für die Diplomarbeit „Die rechtlichen Anforderungen für österreichische UnternehmerInnen und VerbraucherInnen in der Sharing Economy aus der Perspektive des Privat- und Gewerberechts“

02/2016

„Best Written Submission – Respondent" beim Human Rights Moot Court am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg (als Team der Karl-Franzens-Universität Graz)

PUBLIKATIONEN

Monographien

Beiträge in Zeitschriften

  • Karg/Lemm/Müller/Zechner, Doktorandenseminar zur Umsatzsteuer, MwStR 2021, 229 - 233.
  • Hammerl/Zechner, Neue Verpflichtungen für Anbieter digitaler Geschäftsmodelle im Umsatzsteuervollzug, SWK 2020, 1233 - 1236.
  • Zechner, Internetplattformen und umsatzsteuerrechtliche Leistungszurechnung am Beispiel Airbnb, ÖStZ 2020, 300 - 309.  
  • Ehrke-Rabel/Zechner, VAT Treatment of Cryptocurrency Intermediation Services, Intertax 2020, 498 - 514.
  • Zechner, How to Treat the Ride-Hailing Company Uber for VAT Purposes, International VAT Monitor 2019, 261 - 265.
  • Zechner, Ist Uber auch aus Sicht des Umsatzsteuerrechts Beförderungsdienstleister? SWI 2019, 522 - 530.
  • Sumper/Zechner, Lootboxen (virtuelle Schatzkisten) in Online-Videospielen aus der Sicht des Glücksspielrechts, RdW 2019, 122 - 132.
  • Rumpf/Scarcella/Sumper/Wind/Zechner, Aktuelle EuGH-Judikatur, taxlex 2018, 318 - 324.
  • Ehrke-Rabel/Eisenberger/Hödl/Zechner, Bitcoin-Miner als Prosumer: Eine Frage Staatlicher Regulierung? - Dargestellt am Beispiel des Glücksspielrechts, ALJ 2017, 188 - 223.
  • Zechner, Kryptowährungen: Sind Wechselstuben, Handelsplätze und Walletanbieter umsatzsteuerpflichtig? taxlex 2017, 388 - 399.

VORTRÄGE

  • 27.5.2021: "Taxing Profit and Consumption in Market Jurisdictions: Equity and Administrability in the Digital Era", Law and Society Association 2021 Annual Meeting online, Chicago (mit Stefan Hammerl).
  • 30.3.2021: "Entscheidungsbesprechung zu EuGH C-77/19, Kaplan", Forum Steuerrecht online, Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 25.11.2020: "Zur Abgrenzung zwischen Vermittlungsleistung, elektronisch erbrachter Dienstleistung und Dienstleistungskommission in der USt am Beispiel der Plattformökonomie", Tourism Tax Symposium (TTS) Update 2020, TTL Tourism Tax & Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf.
  • 9.10.2020: "Die Vereinbarkeit des Art 9a MwStDVO und des neuen Art 14a MwStRL mit den allgemeinen umsatzsteuerrechtlichen Grundsätzen zur Leistungszurechnung", Doktorandenseminar zur Umsatzsteuer, KMLZ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf.
  • 30.1.2020: "Die elektronisch erbrachte Dienstleistung und die Technikneutralität des Rechts", Umsatzsteuertag zum Thema "Umsatzsteuer auf globalisierten Märkten", Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 6.11.2019: "Was ist neu in der Umsatzsteuer ab 1.1.2020? Fokus Reihengeschäfte", Forum Steuerrecht, Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 19. bis 21.9.2019: Posterpräsentation "Internetbasierte Plattformen: Neuordnung staatlicher Intermediäre am Beispiel des Umsatzsteuerrechts" bei der 1. Doktorandentagung des Doktoratsprogramms "Schnittstellen im Wirtschaftsrecht", Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 19.9.2019: Moderation des ersten Panels zum Thema "Schnittstellen im Steuerrecht und Smart Regulation" bei der 1. Doktorandentagung des Doktoratsprogramms "Schnittstellen im Wirtschaftsrecht", Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 7.9.2019: "Intermediaries and VAT in the Platform Economy" im Rahmen des EANOVAT PhD Seminar on Indirect Taxes 2019 mit Prof. Rita de la Feria, Prof. Joachim Englisch, Prof. Dennis Ramsdahl Jensen und Prof. Edoardo Traversa an der Law School der University of Leeds (UK).
  • 20.5.2019: "Umsatzsteuer in der Sharing Economy am Beispiel Uber", Forum Steuerrecht, Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 15.10.2018: "Änderungen nach dem Jahressteuergesetz 2018 - Grunderwerbsteuer und Umsatzsteuer", Forum Steuerrecht, Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 16. bis 18.9.2018: Posterpräsentation "Internetbasierte Plattformen: Neuordnung staatlicher Intermediäre am Beispiel des Umsatzsteuerrechts" bei der Jahrestagung 2018 "Digitalisierung im Steuerrecht" der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft (DStJG), Köln.
  • 13.11.2017: "Zuordnung der Warenbewegung zur 'zweiten' Lieferung im Reihengeschäft - Entscheidungsbesprechung zu EuGH C-368/16, Toridas", Forum Steuerrecht, Karl-Franzens-Universität Graz.
  • 10.3.2017: "Bitcoin-Mining - Ein Glücksspiel?", Workshop "Kryptowährungen - Digitale Transaktionen - Staatliche Transformationen: Interdiszipinäre Perspektiven" im Rahmen des Forschungsprojektes "KryptoStaat", mit Univ.-Prof.in Dr.in Tina Ehrke-Rabel, Univ.-Prof.in Dr.in Iris Eisenberger und Univ.-Prof. Dr. Richard Sturn, Karl-Franzens-Universität Graz.

SCIENCE-GOES-PUBLIC

  • Podcast "Warum eigentlich?" zum Generalthema "Arbeit und Sinn" der Julius Raab Stiftung, Wien (Apple Podcasts, Spotify).
  • Workshop zum Thema "Digitalisierung und Steuerpolitik" für die StipendiatInnen des Pfingstdialogs Geist&Gegenwart 2019 zum Thema "Das digitale Europa" am 5.6.2019, Schloss Seggau, Leibnitz.
  • YouTube-Video Beispiel 2 der Fachprüfung aus Finanzrecht vom 15. März 2019.
  • Podcast "Blindkauf Lootboxen" von Jasmin Hus (Aircampus der Grazer Universitäten, Soundportal Graz).
  • Sedcard (Nr 78) Gefährdet das Internet die Staatsfinanzierung? Karl-Franzens-Universität Graz.
  • Vortrag "Steuerliche Aspekte von Bitcoin & Co", im Rahmen der Veranstaltung "Blockchain, Bitcoin & Co: Revolution oder Hype?" am 29.11.2017, IV Steiermark und WdF Steiermark, Haus der IV-Steiermark, Graz.

Kontakt

Institut für Finanzrecht
Universitätsstraße 15/B2 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 3430

Öffnungszeiten:
Di - Do 9:00 - 12:00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.